zurück weiter

 „Im Netz der Einsamkeit“, Mischtechnik auf Stoff, 150x550cm, Max-Plank Institut in München, 2010. Eine Hommage an dem Bild von Jean van Eyck „Giovanni Arnolfini und seiner Frau“ (Irrenhaus, physisch sind alle im gleichen Raum, emotional ist jeder in seiner eigenen virtuellen Welt. Es ist seltsam, in diesem Raum ein Beobachter ohne Handy zu sein. Ich will kein Handy, ich will Händchen halten).