Mariana Scvortova


Foto von 2011

Lebenslauf

Geburtsort: Chisinau, Republik Moldau.
Wohnort: München, Zürich

Ausbildung:

1974-1979 Republikanisches Kunstgymnasium in Chisinau.
1979-1981 Staatliches Kunstgymnasium in St. Petersburg.
1981-1989 Kunstakademie in Tallin, Estland. Spezialgebiet Monumentalkunst (Wandmalerei, Glasmalerei, Mosaik). Diplom für Malerei und Kunstpädagogik.
04.1999-03.2000

Fortbildungskurs DTP, Multimedia- und Internet-Produktionen in München.


Internationale Referenzen:

1990-1996 Kunstpädagogin am Republikanischen Kunstgymnasium in Chisinau, Moldau

1990

"Al Fresko" (60qm) im Gemeindehaus der Ortschaft Boldurest in Moldau

1991 Fresken (ca. 100 qm) im Ethnographischen Museum der Stadt Edienez in Moldau
1992 "Zeichnen zusammen" eine Sendereihe für das staatliche Fernsehen
1993 Glasmalerei (ca. 12 qm) im Kasino "Wunder" in Chisinau
1994 Erstellung von Wandmalerei- und Buntglasfensterskizzen für die Kathedrale in Chisinau
1996

11 Wandbilder (ca. 30qm) für die Kirche "Die Heilige Magdalena" in Den Haag, Niederlande

2000 Komposition "Die Geschichte und Tradition", (ca. 4qm) Wand-Tafel für Jüdische Gemeinde der Stadt Weiden, Deutschland  
2001 Webdesignerin bei Siemens in München
2002 Wandmalereien in einem Wellness Hotel in Süd Tirol, Italien
2008 Raumgestaltung (Glas und Wandmalereien) in der VHS Aschheim
2009 Raumgestaltung in jüdischen Gemeindezentrum München (noch im Arbeit)
Auftragsarbeiten in privaten Häusern in Deutschland und Schweiz(Wand-, Glasmalerei, Beratung)
seit 2001 Dozentin bei VHS München
seit 2011 Dozentin an der privaten Kunstschule in der Schweiz (SZ, SG)


Gruppenausstellungen:

1988-1996
1995
1997
1997
1998
2001-2008
2004
2007

2012

2013


Organisation und Teilnahme an zahlreichen Ausstellungen, in St. Petersburg, Tallinn, Moskau und Chisinau
der 19. Triennale in Mailand, Italien.
Mitglied der Designervereinigung der Republik Moldau.
Ausstellung der jüdischen Gemeinde Frankfurt am Main
Ausstellungen vom Oberpfälzer Kunstverein in Weiden
Ausstellungen vom BBK Niederbayern Oberpfalz in Regensburg und
Ausstellungen vom BBK München, Mitglied der BBK München und Oberbayern
Ausstellung "Begegnungen" in Goetheinstitut München
Kuratorim und Teilnahme an der Ausstellung „In Farben denken“ Kulturforum Bogenhausen, München
Teilnahme an Ausstellungen der Galerie Kunst7 in Altendorf, Dübendorf und Effretikon im Raum Zürich
Teilnahme an Ausstellungen "Portrait'13" in der Galerie Place Suisse des Arts, Lausanne
Dübendorf und Effretikon im Raum Zürich
Teilnahme an Ausstellungen "Portrait'13" in der Galerie Place Suisse des Arts, Lausanne
Postkartenfestival in Basel

Einzelausstellungen:

1997
2007

2009
2010

 

2011
2015

Ausstellung in der VHS Stadt Weiden
Ausstellung "Byzantinische Passion" in Weiden
Ausstellung "Zwischen den Welten" in München in der Galerie „eigenArt“
Ausstellung "Münchner Gesichte" in VHS München
Ausstellung „Goldener Realismus“ in Max- Plank Institut, in München Ausstellung „Von Schwabing nach Anderswo" Galerie Patrizia Zewe in München
Ausstellung in Trafo, Kultüren8 - offene Ateliers in Neuhausen München
Ausstellung in Autohäusern von Renault in München
Ausstellung in der KVB in München
Ausstellung in dem Stadthaus Illnau-Effretikon

Auszeichnungen

2010
2013


2015

Geldpreis für 3. Platz „Bild des Jahres“ bei www.zeigdeinekunst.de
Geldpreis für „Votingsiegerin“ des Jahres 2013 beim SUISSE-ARTE in Basel
Preis "Merit Award" beim Palm Art Award 2013 in Leipzig
Votigsigerin in April und Juni 2015 beim SUISSE-ARTE in Basel
6 Platz im Jahr 2015 beim Kitz Award in Kitzbül Österreich
Mitglied der Visarte Zürich

Ehrenamtliche Tätigkeit:

2002
2005-2016

Mitgründerin und Vicepräsidentin der Deutsch-Moldauische Gesellschaft e.V in München (www.de-mo-g.de)
Präsidentin der DMG

Weitere Kunstwerke befinden sich in Privatsammlungen in Estland, Russland,
Frankreich, den Niederlanden, Deutschland, Norwegen, Israel und der Schweiz.
Weitere Informationen und Illustrationen unter: www.marianas.de

Kontakt: marianas@gmx.de, marianas@gmx.ch